Schön, dass Sie sich für die interessante Therapie der Osteopathie interessieren

Der verantwortungsvolle Osteopath bedient sich dabei der fundierten anatomisch-physiologischen Kenntnisse über den menschlichen Körper, eines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes, der Hände und der Intuition des Therapeuten.

Sämtliche alternativen oder besser ergänzenden Heilverfahren beruhen auf dem gleichen, recht einfachen Prinzip: der möglichst uningeschränkte Energiefluss im Körper sollte wieder hergestellt werden.

Unsere Ernährung ist der Quell, der unsere dauerhafte Gesundheit speist. Ich möchte mit Ihnen zusammen die Gesundheit erreichen, die Sie sich wünschen. Die Osteopathie und Ernährungsheilkunde werden uns dabei begleiten.

Meine osteopathischen Behandlungsschwerpunkte orientieren sich an typischen Symptomen:

  • Rückenschmerzen und andere Probleme des Bewegungsapparates
  • Chiropraktische Techniken bei Gelenkblockaden nach Bedarf und Indikation
  • Organische Leiden wie Magen- oder Unterleibschmerzen
  • Vegetative Zeichen wie Schwindel, Kopfschmerz oder Hitzewallungen
  • Gezielte Behandlungen des parasympathischen Nervensystems bei Stressindikation durch kranielle (Schädel/Kopf) und sacrale (Steißbein) Osteopathie.
  • Zirkulationsstörungen des Blutes und der Nerven wie im Fall der Migräne
  • Geburtsvor- und Geburtsnachbereitungen
  • Säuglings- und Kinderosteopathie insb. bei schwierigen Schwangerschaften und Geburten
  • Unterstützung bei körperlich-traumatischen Erlebnissen
  • Biodynamische Osteopathie bei Indikation des Einsatzes von das Bewußtsein modulierenden Techniken.